Nachrichten

KSI: Austausch der kompletten Beleuchtung durch eine neue LED Beleuchtung in unserem CVJM Zentrum Johannishöhe in Otterberg

Januar 2018, Otterberg in der Pfalz

Wir wollen in unserem Haus die bestehende Beleuchtung durch eine neue sparsamere und effizientere LED-Beleuchtung ersetzen. Dazu werden ca. 210 Leuchten komplett ausgetauscht und zimmerweise mit Bewegungsmeldern versehen. Dazu nutzen wir belegungsfreie Tage um die Arbeiten ausführen zu können. Nach dem wir diese Arbeiten ausgeschrieben und die Angebote geprüft haben, bekam die Firma Elektro Carra Otterstrasse 1 in Otterberg den Zuschlag. Mit der Umsetzung des Projektes wird noch im Januar begonnen. 30 % der Bausumme wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert. Auf die Lebensdauer dieser neuen Beleuchtung gerechnet erreichen wir dadurch eine Einsparung von 677.000 kg CO2.

 

Förderkennzeichen : 03K05730

Laufzeit: 24.08.2017 – 30.06.2018

Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Vertreten durch

Projektträger Jülich

Kommunaler Klimaschutz

Investiver Klimaschutz (KKS 2)

Forschungszentrum Jülich GmbH

Postanschrift: Postfach 61 02 47, 10923 Berlin

Hausanschrift: Zimmerstraße 26 – 27, 10969 Berlin

www.fz-juelich.de/ptj

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Aktuelle Seite: Start > Landesverband > Nachrichten > KSI: Austausch der kompletten Beleuchtung durch eine neue LED Beleuchtung in unserem CVJM Zentrum Johannishöhe in Otterberg