Startseite> Wir> SERVICE

Service

"Gemeinsam ist man weniger alleine...".

Das Team des CVJM Pfalz möchte daher "Service" bieten und das in allen Vereins-Lebenslagen.

Die Aufzählung hier, ist nur ein Überblick und längst nicht abschließend.

Bei Fragen daher: 

Einfach fragen ;-)

Wir beraten und helfen:

Mitarbeiter/innen Kreis

 

Themen der Gruppenarbeit

Neue Ideen (Spiele; Andachten...)

Freizeiten

Versicherungen/Recht

Begleitung/Seelsorge

....

 

 

Vorstände und Leitende

 

Gründung von Gruppen

Versicherungen/Recht

Gesprächsführung

Begleitung

Fortbildung von Ehrenamtlichen

Zuschüsse

...

 

 

 

Gemeinden und Hauptamtliche

 

Gründung von Vereine/Gruppe

Finden von Ehrenamtlichen

Ausbildung für JuLeiCa

Starthilfe bei Gruppen

Besuche in Gremien und Gruppen

...

Verleih und mehr

 

Zelte und Spielmaterial

Bus

Anhänger

 

Notfallmanagment

Verwaltung v. Freizeiten

...

 

Wie beantrage ich eine JuLeiCa?

Juleica - beantragen:


Du kannst die Juleica (Jugend-Leiter-Card) nur  Online beantragt. Dazu benötig Ihr ein digitales Passbild von Dir und ein wenig Internet-Geduld.
 
Der Weg sieht so aus:

Auf www.juleica.de musst Du Dich registrieren und die Bestätigungsmail mit Passwort befolgen. Dann mit Deinem Zugang einloggen.


Schritt 1: Antrag ausfüllen und Foto hochladen
Schritt 2: Träger auswählen, die richtige Auswahl für den CVJM in der Pfalz ist: 

Rheinland Pfalz / Landkreis Kaiserslautern /Träger auf Kreisebene/ CVJM-Pfalz e.V. 

ODER

Unter Deinem Ort/Kreis CVJM-Pfalz Ortsverein (Name: CVJM Pfalz Kaiserslautern; CVJM Pfalz Neustadt ...)

Schritt 3-5: Statistische Erhebungen (Kann man, muss man aber nicht)
Schritt 6: Einverständniserklärungen (AGB und Selbstverpflichtung)
Schritt 7: Überblick und Kontrolle
Schritt 8: Abschicken des Antrags


Danach erhalten wir im CVJM-Pfalz eine Mail und müssen Deinen Antrag freischalten, dann erfolgt der Druck und die Card geht an die von Dir angegebene Adresse.

Normalerweise dauert das Ganze ca. 4 Wochen oder schneller. Sollte etwas fehlen (z.B. Passfoto oder Angaben Grundkurs, Fortbildung, 1. Hilfekurs ...) dann schicken wir eine Email mit den konkreten Hinweisen, was geändert werden muss.

Bedingung für eine JuLeiCa sind:

Die Qualifizierung zum Erwerb der JULEICA umfasst mindestens 30 Zeitstunden. Zusätzlich ist der Nachweis ausreichender Kenntnis in Erster Hilfe im Umfang des »Erste-Hilfe-Lehrgangs«  zu erbringen. Diese Schulung ist von einem lizenzierten Träger durchzuführen. 
Für die Verlängerung (Neu-Ausstellung) der JULEICA ist die Teilnahme an einer oder mehreren Fortbildungsveranstaltungen im Umfang von insgesamt mindestens 8 Zeitstunden nachzuweisen.

 

Achtung: Laut Beschluss des Hauptausschusses und des Arbeitskreises Bildung werden nur Kurse des CVJM Pfalz anerkannt, bzw. der Mitarbeitende muss ein Seminar (z.B. Aufbaukurs oder Wochenende-Seminar) beim CVJM Pfalz absolviert haben.