hier spenden

Corporate Vision des Landesteams

Diese Corporate Vision des Teams im CVJM Pfalz ist ein Versuch, die Motivation, den Weg und das gewünschte Ergebnis der Arbeit zu beschreiben.

Was treibt uns an?

 

Wir bauen auf der Pariser Basis auf. Diese wurde 1855 durch die Väter des CVJM formuliert. Sie wird von uns wie folgt konkretisiert:

  • Unser persönlicher Glaube an den auferstanden Jesus Christus ist unser Herzensanliegen.
  • Wir bekennen Jesus vor den Menschen, dabei wollen wir authentisch aber nicht aufdringlich, konsequent aber nicht trennend sein.
  • Wir wollen ein weites Herz und einen weiten Horizont haben – jeder ist willkommen.
  • Wir begegnen allen Menschen mit Wertschätzung und Toleranz.
  • Wir möchten, dass junge Menschen sich ausprobieren dürfen. Wir fordern sie, wollen sie aber nicht überfordern.

 

 

Wie gestalten wir?

 

Unser CVJM-Dreieck symbolisiert, dass wir jungen Menschen an Leib, Seele und Geist gleichermaßen dienen wollen. Aus diesem Grund zeichnet sich unsere Arbeit aus:

  • dass wir Glauben gemeinsam leben und bezeugen.
  • dass wir für Ehrenamtliche, Ortsvereine und Gemeinden Service Leister in allen Lebenslagen, Brückenbauer und Berater sind.
  • dass wir Gastfreunde sind und Gastfreundschaft leben.
  • dass wir Gaben und Talente von Menschen fördern und nutzen.
  • dass wir unsere Umwelt als Schöpfung begreifen, welche zu bewahren und wertzuschätzen ist.
  • dass wir Kompetenz vermitteln.
  • dass wir lokal handeln, aber immer global denken.

Wohin geht es?

 

Wir als Team im CVJM Pfalz möchten Reich Gottes bauen. Diese altertümliche Formulierung bedeutet, dass wir diese Welt nach den Maßstäben Gottes, der diese Welt kompromisslos liebt, gestalten wollen. In diesem Sinne setzen wir uns ein:

 

  • für die Begleitung von jungen Menschen in Ihrem Glauben und Leben.
  • Für eine wertschätzende Grundhaltung in allen Gruppen, Kreisen und unserem Gästehaus.
  • Für eine fröhliche, humorvolle und wertschätzende Gemeinschaft.
  • Für eine Verknüpfung von Inklusion, christlichem Glauben, Bildung für nachhaltige Entwicklung und internationalen solidarischen Handeln.
  • Für eine solidarische und gerechte Gemeinschaft unter allen Menschen.

Im CVJM Pfalz setzen wir drei Schwerpunkte, die auf der Pariser Basis aufbauen:


1. „Body, Mind, Spirit“–Körper, Seele, Geist
Wir stehen für eine ganzheitliche Gestaltung des Lebens und der Bildung. Unsere Programme sprechen Körper, Seele und Geist gleichermaßen an. Die Angebote fördern sportliche und kulturelle Fähigkeiten, beinhalten christliche Verkündigung, schaffen Räume für Spaß, Spiritualität und Freiräume zur Entfaltung der Persönlichkeit. Wir leben Gastfreundschaft, stärken Netzwerke in der Pfalz, in Deutschland und weltweit.

2. „Empowering Young People“ – Junge Menschen befähigen
Wir möchten junge Menschen ermutigen und befähigen. Wir wünschen uns, dass sie unsere Gesellschaft, Kirchen und ihr eigenes Leben selbstbestimmt gestalten. In unseren Bildungsangeboten schaffen wir Lernräume, in denen sich Jugendliche und Jungerwachsene Gestaltungskompetenzen aneignen. Bei uns im CVJM Pfalz haben sie die Möglichkeit, Leitungsverantwortung zu übernehmen. In unseren CVJM Ortsvereinen möchten wir junge Menschen in ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen und begleiten.


3. „SustainableDevelopment“–Nachhaltige Entwicklung
Ausgehend von unserem ganzheitlichen Ansatz sind Schöpfung, Friede und Gerechtigkeit zentrale Werte. Daher setzen wir uns für die Umsetzung der weltweiten SDGs (Sustainable Development Goals) der UN ein. Wir handeln lokal und denken global. Die internationale Gemeinschaft mit dem YMCA ist uns wichtig. Diese pflegen wir durch Partnerschaften und Aktionen, beispielsweise mit YMCA- Bewegungen in Costa Rica und Tansania. In unseren Erlebnis– und Waldpädagogischen Programmen ist es unser Anliegen junge Menschen für ein nachhaltiges Handeln zu sensibilisieren und sie zu befähigen, gemeinsam die Welt zu gestalten.

Christlicher Verein Junger Menschen

CVJM Pfalz - empowering young people